INGA - Institut für Gewässer- und Auenökologie GbR

                                       

 

Gewässer und Auen unterliegen zahlreichen Nutzungsansprüchen.

Gewässerschutz und –nutzung müssen sich jedoch dabei nicht ausschließen.

Aussagen zu Zustand, Entwicklungspotenzial und Gefährdung eines

Gewässers bedürfen jedoch einer fundierten Datengrundlage und -Analyse.


Daher hat das Institut für Gewässer- und Auenökologie seine Schwerpunkte

auf den Gewässer-, Auen- und Artenschutz gelegt.

Wir erstellen gewässer- und fischökologische sowie arten und naturschutzfachliche

Gutachten, Konzepte und Planungen.


Unser Spezialgebiet sind Bestandserfassungen- und Bewertungen

insbesondere zu Fischen, Amphibien, Makrozoobenthos und Wasserpflanzen.

(weitere Arbeitsfelder:  FFH, WRRL, ökologische Baubegleitung, Monitoring).